Über Daniela Wegert

Daniela Wegert wurde geboren 1971 in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern), wuchs als Tochter eines Schlossers und einer Verkäuferin in der ehemaligen DDR auf. Schon früh widmete sie sich der Literatur und dem Schreiben.

Sie begann Kurzgeschichten und Gedichte zu verfassen, versuchte sich an Theaterstücken und Romanen. Inspiriert durch Stephen King und Dean R. Koontz wandte sie sich dem Genre Horror zu, wobei ihr erster Roman Neuntöter entstand, der im März 2000 im Asaro Verlag erschien und seit 10/07 wieder erhältlich ist. Es folgten Kurzgeschichten für die deutsche Stephen-King Seite, sowie für die John Sinclair Reihe (Horrorstory des Monats), die im Bastei Lübbe Verlag veröffentlicht werden.

Ob Lyrik, Shortstorys oder ihr Roman: Daniela Wegerts Markenzeichen ist die Balance zwischen Liebe und Hass, Gut und Böse, Realität und Fantasie, bei denen die Grenzen zuweilen verwischen. Die menschliche Psyche und ihre dunklen Abgründe sind ebenso Stoff für ihre Texte wie märchenhaft-schauerliche Elemente der Fantasie oder die beängstigende Realität, in der wir leben.

Berufserfahrung:   (Autorin/Schriftstellerin), DS Automaten GbR (Hallenleitung), Hinstorff Verlag/ Heinz Heise Medien Gruppe,  (Lektorat), Tierheim Schlage,  (Tierpflege, Tierschutz), Tiere in Not Warnemünde eV (Tierpflege, Tierschutz), OVB - Objektive Vermögensberatung,  (Vermögensberatung, Versicherung).

Daniela Wegert sucht: Kontakte zu Autoren, Schriftstellern, Drehbuchautoren, Journalisten, Lyrikern, Redakteuren, an Literatur interessierten zwecks Erfahrungsaustausch und ggf. Zusammenarbeit. Zudem engagierte Agenten und Verlage sowie Aufträge in den Bereichen: Heftroman, Roman, Phantastik (kein Fantasy), Spannungsliteratur, Krimi, Artikel, Lyrik und Kurzgeschichten für Zeitschriften, Fanzines und Anthologien.

Daniela Wegert bietet: Mitarbeit und Lektorat an Anthologie, Roman, Heftroman, Artikel für Zeitschriften, Fanzines, Lyrikband, Engagement, schriftstellerische Fähigkeiten, lyrische Fähigkeiten, Lektorat, Lesungen, Roman: "Neuntöter" - Verachte nie das Unscheinbare. Bereich: Spannungsliteratur/Horror/Krimi Aktueller Lyrikband: "Am Meer" - Lyrik und Kurzgeschichten.

Interessen: Lyrik, Belletristik, Drehbuch, Buch, Marketing, Internet, Literatur, Autor, Drehbuchautor, Film, Kunst, Schriftsteller, Autorin, Schriftstellerin, Co-Autor, ebook, Buch, Roman, Journalismus, Anthologie, Heftroman, Lyrik, Fanzine, Magazin, Zeitung, Zeitschrift, Kurzgeschichten, Shortstory, Gedicht, Lektorat, Social Networking, Lesung, Blackberry, Storm, Tierschutz, Tierschutzarbeit.

Über Daniela Wegert: Geboren am 18.07.1971 in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern), wuchs sie als Tochter eines Schlossers und einer Verkäuferin in der ehemaligen DDR auf. Schon früh widmete sie sich der Literatur und dem Schreiben. 2001 erschien ihr Debütroman Neuntöter beim Asaro Verlag. Zudem schreibt sie Kurzgeschichten, unter anderem im Bastei-Lübbe Verlag innerhalb der John Sinclair Reihe.



Verantwortlich für diese Seite:
Manfred Engel, Wernberg (vgl. Impressum & Datenschutz)
Impressum
Datenschutz